Wort trifft Musik Sebastian Knauer / Hannelore Elsner - "Zeitreise"

Sebastian Knauer, Hannelore Elsner  

Komphausbadstraße 19 52062 Aachen

Tickets ab 28,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbetrieb der Stadt Aachen, Mozartstr. 2-10, 52058 Aachen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Zeitreise
Eine Tour durch Jahrhunderte in Wort und Musik
mit Hannelore Elsner und Sebastian Knauer


Mit einem „Winter auf Mallorca“ hat es 2002 begonnen, und seitdem haben Hannelore Elsner und Sebastian Knauer das Publikum schon viele Male mit ihrem Langzeit-Projekt „Wort trifft Musik“ begeistert. Große Komponisten und ihre Werke in einem neuen Rahmen aus Literatur, Briefen, biografischen Notizen und historischen Dokumenten – das ist das Stilprinzip ihrer Bühnenprogramme, in denen sie nach Frédéric Chopin und seinem Mallorca-Urlaub mit George Sand dem Publikum ungewohnte Perspektiven auch auf Beethoven, Mozart, Schubert und andere Musikgenies eröffneten.

Für 2017 bereiten der Pianist und die Schauspielerin aus doppeltem Jubiläums-Anlass einen besonderen Auftritt vor: Zum 15. Jahrestag ihrer ersten gemeinsamen CD-Produktion und zugleich zu Hannelore Elsners
75. Geburtstag planen sie eine „Zeitreise“ durch mehrere Jahrhunderte mit Gedichten und literarischen Prosatexten aus Vergangenheit und Gegenwart und mit Klaviermusik von Barock bis zur Moderne.

Ausgangspunkt ist ein Satz aus dem Elsner-Selbstporträt „Im Überschwang“, das 2011 als Buch erschienen ist: „Ich brauche sowieso mehr Zeit“, steht dort als Überschrift von Reflexionen über Leben und Älterwerden, Erinnerungen und Träume. In der „Zeitreise“ werden diese Gedanken aufgenommen – mit Reminiszenzen an dramatische Ereignisse, deren Augenzeugin die Schauspielerin wurde, mit lyrischen und philosophischen Betrachtungen aus verschiedenen Epochen zum Thema Zeit und mit Musik von Bach bis Bernstein, in denen sich die jeweiligen Zeiten mit ihren Vorstellungen und Wünschen widerspiegeln.

Foto: Bernd Schröder

Ort der Veranstaltung

Altes Kurhaus Aachen
Komphausbadstraße 19
52062 Aachen
Deutschland
Route planen

Im Herzen Aachens bietet das Alte Kurhaus einen glanzvollen Rahmen für Feste, feierliche Veranstaltungen und kulturelle Ereignisse aller Art. Das städtischen Kulturhaus begeistert mit einem abwechslungsreichen Programm, das von feinster Kammermusik bis hin zu aktuellen Jazz reicht.

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde zwischen 1782- 1786 errichtet und imponiert seither mit wunderschöner Raumarchitektur und zeitlosem barocken Glanz. Der prächtige Ballsaal ist ein einzigartiger Ort für Konzert, Seminare, Tagungen, Lesungen und Empfänge. Er erstreckt sich über das erste und zweite Obergeschoss und bietet bis zu 340 Personen Platz. Das stilvolle, lichtdurchflutete Ambiente komplettiert den Ballsaal. Im neuen Teil des Gebäudes liegt der moderne Aufführungsort „die Klangbrücke“, deren Studiobühne mit einer ausgezeichneten Akustik beeindruckt. Hier hat sich eine Plattform rund um zeitgenössische Musikevents, Vorträge, Theater und Filmvorführungen gebildet.

Der ehemalige Mittelpunkt des gesellschaftlichen Kurlebens ist heutzutage ein einmaliger Veranstaltungsort für kulturelle Events. Verbringen Sie unvergessliche Momente im Alten Kurhaus in Aachen.