Turbostaat - auf dem weg nach abalonia

Turbostaat  

Schiffbauergasse 6 14467 Potsdam

Tickets ab 19,70 €

Veranstalter: Waschhaus Potsdam gGmbH, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sympathisch, ehrlich, norddeutsch nüchtern. Über die fünf Jungs von Turbostaat muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren – die Songs sprechen für sich, reißen mit, gehen in die Beine und bleiben endgültig im Kopf hängen. Deutscher Punkrock vom Feinsten!

Gegründet wurde Turbostaat Ende der 90er im schleswig-holsteinischen Husum, die Mitglieder wurden rekrutiert aus den Resten anderer, weniger erfolgreicher Bands (Exil, Zack Ahoi). Neben Gitarrist Marten gibt es Sänger Jan, den zweiten Gitarristen Roland, Bassist Tobert und Schlagzeuger Peter. Mit ihren ersten Alben – „Flamingo“ und „Schwan“– wurden sie zu Lieblingen der linken Szene und spielen in den ausverkauften Jugendzentren der Republik. Treibender, melancholischer Punk, beeinflusst von alten Deutschpunkhelden wie Boxhamsters oder Razzia – der Erfolg kommt schnell, steigt den Musikern aber nie zu Kopf.

Im Gegenteil: auch mit um die 40 haben die Turbostaatler nichts von ihrer Energie, ihrer Wut und Leidenschaft verloren. Hingehen, Ohren auf und selbst sehen, wie die Jungs die Konzerthallen Deutschlands zum überkochen bringen!

Ort der Veranstaltung

Waschhaus Potsdam
Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Waschhaus Potsdam, wo einst die Wäsche der Garnisonen rund um Potsdam gereinigt wurde, hat die Kunst Einzug gehalten. Mit Kunst, Tanz und Theater hat sich das Waschhaus auch über die Region hinaus einen guten Namen gemacht und lockt zahlreiche Gäste mit seinem abwechslungsreichen Programm in das heutige Kulturzentrum.

Die damals alte und verwahrloste Militärwäscherei wurde bereits seit 1993 von der gemeinnützigen Einrichtung zum Veranstaltungszentrum umgebaut und seit dem für regelmäßige Veranstaltungen genutzt. Auf mehr als 1.200 Quadratmetern Fläche ist hier genügend Raum für zahlreiche Ausstellungen, Aufführungen oder zum Party machen entstanden.

Kultur der unterschiedlichsten Art – egal ob Literatur, Kunst, Musik oder Events – lockt junges wie älteres Publikum ins Waschhaus. Besonders Nachwuchstalente stehen hier im Mittelpunkt und erhalten die einmalige Möglichkeit, sich vor größerem Publikum zu beweisen.