Trickster – Fang mich, wenn du kannst! - PREMIERE

Dekoltas Handwerk – Theater figuraler Formen, Stuttgart  

Eberhardstr. 61 70173 Stuttgart

Tickets ab 14,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: FITZ! Zentrum für Figurentheater, Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Erw regulär

je 14,00 €

Erw erm

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

BITTE BEACHTEN SIE IM SINNE IHRER KINDER DIE ALTERSANGABEN!
Zu kleine Kinder haben auch mit bezahlten Karten keinen Anspruch auf Eintritt.

Ermäßigungen gelten für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Behinderte Besucher mit Ausweis erhalten ermäßigten Eintritt. Behinderte Besucher erhalten für eine Begleitperson freien Eintritt zu den Vorstellungen an der Abendkasse, sofern in dem Behindertenausweis die Begleitregelung "B" eingetragen ist. Daher bitte Ausweis mitbringen. Ebenfalls ermäßigten Eintritt erhalten die Mitglieder des Figurentheater Stuttgart e.V. Der Vereinsausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuweisen.

Inhaber einer Bonuscard zahlen im Abendprogramm 5,-, im Vorabendprogramm 4,- und im Kinderprogramm 3,- pro Karte. Die Karten sind nicht kontingentiert und nur über das FITZ buchbar. Inhaber einer Bonuscard zahlen im Abendprogramm 5,-, im Vorabendprogramm 4,- und im Kinderprogramm 3,- pro Karte. Die Karten sind nicht kontingentiert und nur über das FITZ buchbar. Das Internationale Figurentheaterfestival IMAGINALE ist von dieser Regelung ausgeschlossen. Inhaber der Bonuscard ehalten Karten zum ermäßigten Frühbucherpreis.

Ermäßigung für Gruppen ab zehn Personen sind nur über das FITZ zu buchen.

Bereits erworbene Karten können nicht zurückgenommen werden. Ein Kartenumtausch ist bis 1 Woche vor der Veranstaltung möglich.

Kein Einlass nach Beginn der Vorstellung.
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Inspiriert durch die mythologische Gestalt der Tricksterfigur und Jahrmarktsspiele entwickelt Jan Jedenak das Solo eines getriebenen Spielers. Eine Performance über die Sehnsucht nach Verwandlung, fortwährende Verpuppung und der Lust an der Manipulation, die das Publikum zu einem vertrackten Wurf- und Schießspiel verführt. Gespielt wird mit Masken, verzerrten Gestalten, entkörperten und reorganisierten Gliedmaßen und mit der Verantwortung des Publikum. Sie sind eingeladen der Häutung multipler Persönlichkeiten beizuwohnen, selbst zum Strippenzieher des Geschehens zu werden und vielleicht der Fremdheit in den eigenen Gedanken und Gelüsten zu begegnen.

Ort der Veranstaltung

FITZ! Zentrum für Figurentheater
Eberhardstr. 61
70173 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Figurentheater der Spitzenklasse bildet seit dreißig Jahren einen festen Bestandteil der Stuttgarter Kulturszene. Das FITZ! Zentrum für Figurentheater bietet ein buntes Programm, das von Kindertheater bis zu ausgewählten Abendprogrammen reicht.

Seit Anfang der 1970er gibt es das Figurentheater in Stuttgart. Zuerst als Koproduktion verschiedener Stuttgarter Puppentheaterbühnen, und später als eigenständige Produktion trafen die Puppenspieler den Geschmack des Publikums. Mit der Gründung einer festen Spielstätte 1983 wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung regelmäßiger Aufführungen unternommen. Die Einrichtung des Studiengangs für Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst komplettierte die Entwicklung des Figurentheaters in Stuttgart. Seither kann das Theater auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück blicken und die Nachfrage reißt nicht ab. Über 500 verschiedene Inszenierungen wurden auf die Bühne gebracht, jährlich können Kinder und Erwachsene mehr als 280 Vorstellungen besuchen. Nationale, internationale und regionale Künstler dürfen hier ihr Können unter Beweis stellen. Hinzu kommt die Förderung aussichtsreicher Inszenierungen.

Das FITZ! Zentrum für Figurentheater ist einzigartig. Hier können Sie hochklassige Unterhaltung und unvergessliche Momente erleben. Ein Muss für jeden Kultur-Fan!