Titanic-BoyGroup - Comeback – Die Rückkehr der Satire-Zombies

Uhlandstraße 9 51379 Leverkusen

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Mecky Events GmbH, Uhlandstraße 9, 51379 Leverkusen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die drei ehemaligen TITANIC-Chefredakteure Martin Sonneborn, Oliver Maria Schmitt und Thomas Gsella haben nach über 15 Jahren Bühnenpräsenz und mehr als 800 ausverkauften Auftritten alles erreicht: Ruhm, ohnmächtige Omas, Rückenschmerzen, ausverkaufte Hallen und einen zweifelhaften Ruf im Musikgeschäft.

Sie wurden von der FIFA, dem Bundespräsidenten und vom Papst verklagt, überlebten Terroranschläge und stürmten Parlamente, wurden bejubelt, gefeiert und ausgebuht. Ob mit den ältesten Pointen der Welt, anspruchsvolle Zoten oder verbotene Witze auf Kosten unbeteiligter Dritten, die Ikonen der bitterbösen Satire präsentieren Geschmacklosigkeiten auf höchstem Niveau und zaubern dabei ihrem verhärmten Publikum stets ein Lächeln ins Gesicht.

Erleben Sie zweihundert Minuten Liveprogramm mit Satire pur und Polemik vom Feinsten, mit Lyrik, Prosa und lustigen Monumentalfilmchen, mit charmanten Beschimpfungen, dreisten Tatsachenverdrehungen und jeder Menge makabrer Witzchen.

Ort der Veranstaltung

Scala Club
Uhlandstraße 9
51379 Leverkusen
Deutschland
Route planen

Der Scala Club im Leverkusener Stadtteil Opladen wartet mit voller Bandbreite auf: Konzerte, Comedy oder Theateraufführungen – der Besucher hat die freie Auswahl, wie er seinen Abend gestalten möchte. Schon seit Jahren ist das Scala eine feste Größe im Kulturleben der rheinländischen Stadt.

Es gibt jedoch nicht nur den Club unter dem Dach des Scala, zwei weitere Locations stehen außerdem zur Verfügung: Zum einen die Scala Cantina, Restaurant und Bar mit südamerikanisch-europäischer Küche und umfangreicher Cocktailkarte. Zum anderen das Scala Cinema, ein Kino mit gut durchmischtem Filmangebot. Vom Indie-Streifen bis zum großen Blockbuster lässt sich alles im Programm finden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Scala über den Bahnhof Opladen zu erreichen – Regionalbahnen aus allen Richtungen halten hier. Zahlreiche Buslinien stoppen an der Haltestelle Schillerstraße, nur hundert Meter vom Veranstaltungsort entfernt. Die Anreise mit dem Auto erfolgt über die A3 (Ausfahrt Opladen) und die B8. Parkplätze finden sich am Opladener Marktplatz.