Tides From Nebula + Apoa

Tides From Nebula + Apoa  

Alaunstraße 36-40 01099 Dresden

Tickets ab 11,70 €

Veranstalter: scheune e.V., Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 11,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die momentan wichtigste und beliebteste Postrock Band Polens hört auf den Namen Tides From Nebula. Bereits ihr Debütalbum "Aura" sorgte für einiges an Aufsehen in der Musikpresse unseres Nachbarlandes. So ernannte sie Przekrój zum besten polnischen Newcomer 2009 und listete das Album unter den Top Ten des Jahres. Es folgten diverse Konzerte im Vorprogramm von Bands wie Oceansize, Ulver sowie God Is an Astronaut, und sie gewannen die zwei wichtigsten heimischen Bandwettbewerbe. Mit ihren beiden folgenden Alben "Earthshine" (2011) und "Eternal Movement", welches nach Veröffentlichung 2013 direkt auf Platz 33 der polnischen Albumcharts einstieg, setzten sie ihren Erfolgskurs fort. Mit einer Supporttour für Riverside und einer Headlinertour fanden sie nun auch erstmals Gehör auf europäischen Bühnen und konnten dabei stets begeistern. Anfang Mai erscheint ihr mittlerweile viertes Studioalbum "Safehaven", daß ihren Status noch einmal dick unterstreichen wird. Ihr hymnischer Sound wird Fans von Bands wie Isis oder Caspian vollstens verzaubern.

Auch an Dresden ist der Postrock Hype der letzten Jahre nicht spurlos vorbei gezogen, und mit Apoa formierte sich 2009 ein interessantes Trio, daß seither völlig zu Unrecht ein wenig unter dem Rader der heimischen Musikszene seine Bahnen zieht. Dabei sorgten sie bei jedem ihrer Supportauftritte auch für namhaftere Bands, wie z.B. Callisto, Ef oder Kokomo, für schiere Begeisterung. Sie verstehen sich hervorragend im Errichten epochaler Soundwände und sind ein echter Geheimtip, was Musik aus Sachsen anbelangt.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Scheune
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit Jahrzehnten macht das Kulturzentrum „die scheune“ in der Dresdner Neustadt, dem Szeneviertel Ostdeutschlands, Kultur. Der ehemalige Zentrale Club der Jugend und Sportler „Martin Andersen Nexö“ bietet Konzerte unterschiedlichster Genres von Indie, Pop, Punk, Elektro, über Jazz, Funk, Soul bis hin zu Reggae und Hip Hop. Neben Musikveranstaltungen können aber auch Poetry Slams, Filmvorführungen und Autorenlesungen besucht werden.

Bereits zu Beginn der 80er-Jahre entwickelte sich das Haus zu einem stark frequentierten Kulturzentrum und erlangt in kürzester Zeit Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus. Seither prägt die Scheune den regionalen Kulturbereich. Besonders hervorzuheben sind Veranstaltungen wie der Schaubudensommer und der alternative Weihnachtsmarkt „Neustädter Gelichter“, die alljährlich auf dem Scheunengelände stattfinden.

In dem Kulturzentrum Scheune stehen Musik und Kultur an erster Stelle. Bei Ihrem nächsten Dresden Aufenthalt sollten Sie definitiv hier vorbeischauen. Es lohnt sich mit Sicherheit.