Tamara Lukasheva Quartett - (D, UKR) Modern Folk-Jazz

Spitalstraße 1a 77652 Offenburg

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: 361° Konzerte e.V., Feldbergstr. 44, 77731 Willstätt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 12,00 €

Ermässigt

je 10,35 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermässigung gilt für Schüler, Studenten, Behinderte und Rentner
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das junge Kölner Jazz-Quartett widmet sich ganz den Kompositionen der Musikerin und Sängerin Tamara Lukasheva. Die junge Ukrainerin war bislang vor allem als Sängerin erfolgreich, tritt nun aber vermehrt auch als Komponistin und Arrangeurin in Erscheinung. Ihre Stücke verbinden folkloristische Elemente aus der Ukraine mit der Klangwelt des europäischen Modern Jazz und der zeitgenössischen Klassik. Sie folgen dabei einer detailliert durchdachten Motiventwicklung und einem streng und klug geplanten Aufbau, lassen aber immer genügend Raum für expressive Soli. Die Melodien sind emotional eingängig und direkt, beruhen jedoch stets auf rhythmisch wie harmonisch raffinierten Strukturen. Bei aller hintergründigen Komplexität strahlen die Kompositionen eine eindringlich dichte Atmosphäre aus, die das Publikum in eine bemerkenswerte neue Welt einlädt.

Tamara Lukasheva kam 2010 für ein Gesangs- und Kompositionsstudium nach Köln und gehört inzwischen aufgrund ihrer enormen Vielseitigkeit und Virtuosität zu den gefragtesten Sängerinnen der deutschen Jazzszene. Sie ist bekannt für die extreme Präzision ihrer Stimmführung, die technisch wie harmonisch souveränen Improvisationen und die emotionale und klangliche Bandbreite ihrer Live-Auftritte. Als Solistin wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, so gewann sie 2013 den 1. Preis beim internationalen Master-Jam-Fest in Odessa, 2012 den 1. Preis beim Finsterwalder Jazz/Pop-Wettbewerb und 2011 den 1. Preis sowie den Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb Voicingers für Jazz-Gesang in Polen. Darüber hinaus gewann sie in ihrer ukrainischen Heimat zahlreiche Nachwuchspreise.

Die Musiker des Quartetts lernten sich 2010 an der Musikhochschule Köln kennen und spielen seither konsequent in dieser Formation zusammen. Alle vier haben einschlägige Erfahrung auf nationalen wie internationalen Bühnen gesammelt, teilweise mit den renommiertesten Stars der internationalen Jazzszene. Im Januar 2016 ist die erste Platte des Quartetts ‚’’Patchwork Of Time’’ bei ‚’’Jazz Thing/Next Generation’’ erschienen.

Tamara Lukasheva – Gesang
Sebastian Scobel – Piano
Jakob Kühnemann – Kontrabass
Dominik Mahnig - Schlagzeug

Neue Auszeichnungen:
’’Junger Deutscher Jazz Preis Osnabrück 2014’’
2.Platz bei ‚’’Keep an Eye Jazz Award Amsterdam 2015’’

Pressestimmen:
’’ ...einer der besten Stimmen im deutschen Jazz’’ (Mittelbayerische Zeitung)
’’Tamara’s Stimme ist wandlungsfähig, quicklebendig, voller Überraschungen und technisch auf höchsten Stand’’ (Jazzthetik)

Weitere Infos:
http://www.tamaralukasheva.com/

Eintritt:
13.- € AK
10.- € VVK + 2.- € Gebühr
8,50 € VVK Ermäßigte + 1,85 € Gebühr

Videos

Ort der Veranstaltung

Spitalkeller
Spitalstraße 1a
77652 Offenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Vielfältig zeigt sich das Programm des Spitalkellers in Offenburg. Konzerte von Ska bis Blues, Clubnächte oder Dinnershows finden hier den perfekten Rahmen und auch das Forum-Kino, welches regelmäßig Filme präsentiert, zieht die begeisterten Gäste in die Spitalstraße.

Organisiert von 361° e.V. finden in dieser lässigen Location tolle Live-Konzerte mit internationalen Bands statt, aber auch Partynächte wie die „Tanzbar“ dürfen im Programm natürlich nicht fehlen. Denn dann heißt es abtanzen bis der Arzt kommt. Bei idealer Größe und gutem Sound entsteht eine Wohnzimmeratmosphäre, in der sich wirklich jeder wohl fühlt. Gute Laune garantiert!

Noch keine Pläne für die nächsten Tage und Lust auf Tanzen, richtig gute Mucke, ein Live-Konzert und tolle Menschen? Dann macht euch auf den Weg in den Spitalkeller. Super zentral gelegen ist diese Location für jeden gut erreichbar. Parken könnt ihr am Marktplatz und am Gerberplatz und vom Bahnhof sind es nur zehn Minuten zu Fuß! Auf auf, der Spitalkeller und sein Team freuen sich schon!