STIFF LITTLE FINGERS - 40th Anniversary Tour

Frankenstr. 200 90461 Nürnberg

Tickets ab 29,00 €

Veranstalter: Navigator Productions, Haslocher Str. 7, 97892 Kreuzwertheim, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 29,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Stiff Little Fingers sind Urgesteine der Punk-Rock-Bewegung. Seit über 35 Jahren sind sie nun schon dabei und rocken mit politischen und persönlichen Themen die Szene. Gerade der Nordirlandkonflikt war ein zentrales Thema des Quartetts.

Gegründet wurden die Stiff Little Fingers 1977 in Belfast. Ihr Debütalbum „Inflammable Material“ aus dem Jahr 1979 erreichte die Top 20 der Charts, eine Platzierung, die vorher von sonst keiner Punk-Band eingenommen wurde. Die erste Single „Suspect Device“ (1978), welche als Thema die Unruhen in Irland thematisiert, wurde als Kassette an die verschiedenen Labels geschickt, mit einer Kassettenbombe als Covermotiv. Prompt warf ein Plattenlabel die Kassette aus Angst vor einer echten Bombe ins Wasser. Nach einigen weiteren Veröffentlichungen löste sich die Band 1983 auf, reformierte sich aber fünf Jahre später wieder. Der große kommerzielle Erfolg blieb leider aus, dennoch prägten sie beispielsweise Bands wie Green Day maßgeblich in ihrem Schaffen.

Punk-Rock lebt! Packende Lyrics, politisches Engagement und energetische Live-Shows machen Stiff Little Fingers mit ihren harten Gitarrenriffs zu einer Punkband wie aus dem Bilderbuch! Die alten Hasen besitzen immer noch genug Feuer wie noch Ende der 70er! Ein absolutes Muss die Truppe live zu erleben!

Ort der Veranstaltung

Z-Bau
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Z Bau in Nürnberg ist eine künstlerische Spielwiese, die kulturellen Freiraum für die unterschiedlichsten Projekte schafft und jeden herzlich willkommen heißt. In den großzügigen Räumen des Hauses findet von Partys und Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Literaturveranstaltungen und anderen Kunstprojekten so ziemlich alles statt.

Auf bis zu 5.500m² bespielbarer Fläche leben sich die Künstler, ganz gleich ob bekannt oder Nachwuchs, ob regional oder international, aus und widmen sich gemeinsam den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Insgesamt stehen vier Veranstaltungsräume, darunter der Rote Salon, sowie Ateliers, Studios und weitere Projekträume zur Verfügung, in denen Kreativität keine Grenzen gesetzt wird. So wurde auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. feste Instanz im Z Bau, der hier seit 2000 ehrenamtlich arbeitet und für alle Weltoffenen seine Tore geöffnet hat. Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Frankenstraße“ entfernt, befindet sich der Z-Bau in attraktiver Lage, für Besucher und Veranstalter!

Das Kulturgelände im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ist barrierefrei und verfügt außerdem über einen großzügigen Außenbereich, der Künstler und Besucher bei Sonne ins Freie lockt und das Angebot im Z Bau mit einem Biergarten perfekt abrundet.