Sono

Dießemer Straße 13 47799 Krefeld

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Kulturfabrik (Kufa) Krefeld, Dießemer Str. 13, 47799 Krefeld, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Außnahme: Die Party ohne Grenzen
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Für das Projekt SONO steht das lateinische Wort „sono“ Pate, was auf Deutsch bedeutet: „Ich (er)töne“. Mit dem Klang, was „sono“ übrigens ebenso bedeutet, ihres Hits „Keep Control“ eroberten die Hamburger zu Beginn der 2000er sogar die Vereinigten Staaten. Ihr Stilmix aus Pop, Synth Pop, Electronica, Techno und House beschert dem Trio eine Fangemeinde, die sich nicht nur auf ein Genre beschränkt, im Gegenteil. Hier treffen Pop- und Dancemusik ebenso auf die Gothicszene.

Das Trio besteht seit 2001 und setzt sich aus Lennart Salomon, Florian Sikorski und Martin Weiland zusammen. Letztere machen schon seit 1995 gemeinsam Musik und sich auch in der Musikbranche als Toningenieur und im Vertriebsbereich tätig. Salomon betätigte sich als Mitglied vieler Bands im Hamburger Raum, bis er 2001 auf das Duo traf, das sich folglich zu einem Trio zusammenschloss. Es folgten einige weitere Veröffentlichungen, doch nach 2009 kam nicht mehr allzu viel.

Schließlich meldeten sie sich mit ihrem fünften Album „Backyard Opera“ im April 2016 wieder zurück, das vor allem das starke Songwriting der Band zeigt. Erlebt auch Ihr SONO live und überzeugt Euch selbst, dass hier viel mehr als nur Club-Musik geboten wird!

Ort der Veranstaltung

Kulturfabrik (Kufa) Krefeld
Dießemer Straße 13
47799 Krefeld
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturfabrik in Krefeld ist ein Kulturzentrum in der Nähe des Hauptbahnhofs. Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm lockt sie Besucher aus Nah und Fern und ist aus der Kulturlandschaft Krefelds längst nicht mehr wegzudenken.

In zwei Hallen bietet die Kulturfabrik alles an, was zu einem ausgewogenen Kulturprogramm dazugehört: Lesungen, Konzerte und Partys finden hier ebenso statt wie Kabarett und Comedy. Im Radiostudio der Kulturfabrik werden Radiosendungen für den Bürgerfunk produziert, die von aktuellen Themen der Region, Sportereignissen und Kulturveranstaltungen handeln. Die Kulturfabrik engagiert sich darüber hinaus in ansässigen Schulen, die in Kooperation mit der Kulturfabrik eine Radio-AG anbieten, in der Schüler selbst einmal in der Rolle des Redakteurs oder des Nachrichtensprechers schlüpfen können. Wer Lust hat im kreativen Team der Kulturfabrik mitzumachen, ist gern gesehen. Von technischen Arbeiten über Werbung bis hin zum Dekorieren der Hallen gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich einzubringen und nebenbei viel über die Organisation eines Kulturzentrums zu lernen.

Die Kulturfabrik Krefeld ist Treffpunkt für alle, die Spaß an Kultur haben.