Silk Street

Forststrasse 2 90530 Wendelstein

Tickets ab 19,80 €

Veranstalter: Markt Wendelstein, Schwabacher Str. 8, 90530 Wendelstein, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 19,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Silke Straubs SILK STREET: Eine persönliche Melange aus Jazz und Pop
Silke Straub (Bad Kissingen/Nürnberg) ist vielen Musikliebhabern als Sängerin seit Jahren ein Begriff. Ihr Markenzeichen ist der klare und präzise, dabei gleichzeitig natürliche und schnörkellose Gesang. Die Diplom-Musikerin wirkte in zahlreichen Musikprojekten und CD-Produktionen im In- und Ausland mit.
2014 legte Silke ihre erste eigene CD ausschließlich mit Eigenkompositionen vor, die Jazz und Elemente aus der Popmusik miteinander verbinden. In ihren sehr persönlichen Texten behandelt sie zwischenmenschliche Themen oder sie beschreibt interessante Menschen und Situationen, mal ernst, mal ironisch oder mit Witz. Silke Straubs Kompositionen bestechen durch eine gewisse Leichtigkeit bei gleichzeitig hohem musikalischem Niveau. Ihre Band besteht aus hochkarätigen Musikerinnen und Musikern aus der Metropolregion Nürnberg.

www.silkstreet.eu

Ort der Veranstaltung

Konzertbühne Jegelscheune
Forststrasse 2
90530 Wendelstein
Deutschland
Route planen

Aus der anfänglichen Kleinkunstbühne in Wendelstein ist mittlerweile eine deutschlandweit bekannte Institution in Sachen Blues und Jazz geworden, die ihresgleichen sucht. Im historischen Ambiente der Jegelscheune lockt die Konzertbühne mit einem facettenreichen Veranstaltungsprogramm.

Die Jegelscheune stammt noch aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Jahr 1991 mühevoll restauriert und saniert. Das viele Holz versprüht ein wohliges Ambiente und sorgt noch dazu für eine überragende Akustik, die den zahlreichen international renommierten Gästen zugutekommt.

Im Saal der Jegelscheune finden sowohl erstklassige Konzerte der Sparten Blues und Jazz statt, als auch immer wieder Schmankerl anderer Genres. In die Reihe der zahlreichen Stars auf der Bühne der Jegelscheune haben sich schon Gianni Basso, Martin Taylor, Al Jones und Aynsley Lister eingereiht.