Re–Formare im Städel Museum · Metamorphose und Montage

Schaumainkai 63 60596 Frankfurt am Main

Veranstalter: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, Deutschland

Tickets

Eintritt: 3 €. Freier Eintritt für Inhaber der Museumsufercard. Anmeldung nicht erforderlich.

Veranstaltungsinfos

RE–FORMARE im Städel Museum

Heute: Metamorphose und Montage
Peter Roehr, Schwarze Tafeln, 1966
Michael Riedel, Vier Vorschläge zur Veränderung von Modern, 2008

Eintritt: 3 €
Freier Eintritt für Inhaber der Museumsufercard.
Anmeldung nicht erforderlich.

Referenten:
· Prof. Günter Kruck, Philosoph, KARM
· Dr. Stefan Scholz, Theologe, KARM

Einer Form (forma) werden durch Umgestaltung (reformatio) neue Formen abgerungen,
die sich u.U. mit anderen Inhalten füllen als denen, die sich in der Ursprungsform zeigten. Oder: Eine Form und ihre Inhalte werden durch Reformation dekonstruiert und zurückgeführt auf ihren Ursprung. Künstler spielen mit Form und Inhalt. Vor Kunst - werken des 20. und 21. Jh. in philosophischer und theologischer Reflexion wird die Form-Inhalt-Problematik durchbuchstabiert.

Adresse:
Städel Museum
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt

Anfahrt