No Name

Deutsche Erstaufführung - Jubiläumskonzert  

Karl-Liebknecht-Straße 56 01109 Dresden

Veranstalter: HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden, Deutschland

Tickets

noch in Planung

Veranstaltungsinfos

Mi 10.05. 20 Uhr Großer Saal
Eintritt: 15€ I 8€



Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen von ensemble courage

Während bei einigen Stummfilmen die originale Filmmusik integraler Bestandteil des Gesamtkunstwerks ist, gibt es auch Meisterwerke, deren Musik uns heute eher beliebig erscheint. So wurde Friedrich Wilhelm Murnaus Film Sunrise, a Song of two Humans (USA,1927) in seiner Zeit mit jeweils unterschiedlichen Musikarrangements aufgeführt.



Stimme: David Moss
ensemble courage

Ort der Veranstaltung

Festspielhaus Hellerau
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nach gerade einmal hundert Jahren hat das Festspielhaus Hellerau unglaublich viele Geschichten zu erzählen. Sich selbst als „Laboratorium der Moderne“ verstehend, gehört das Festspielhaus zu einer der festen Kulturinstitutionen Dresdens.

1911 begann eine dreijährige Glanzzeit. Denn direkt nach der Eröffnung sorgte ein radikal anderer Inszenierungsansatz gegenüber der Semperoper für Begeisterung und internationales Aufsehen. Der erste Weltkrieg sorgte für ein jähes Ende. Es folgten die Schließung des Gebäudes, die Wiedereröffnung als Polizeischule, die Umnutzung zu einem sowjetischen Lazarett und einer Sporthalle für Fallschirmjäger. Erst Ende der 1990er fand das Gebäude zu seiner ursprünglichen Nutzung zurück. Seit 2006 knüpft das Festspielhaus unter der künstlerischen Leitung von Dieter Jaenicke an die Glanzzeit an. Mit dem Tanztheater „DEREVO“ entwickelt sich der Ort zu einem Zentrum zeitgenössischer Künste in Europa.

Tanz und Musik, sowie moderne Theaterformen bilden den Schwerpunkt des Festspielhaues. Dieses geschichtsträchtige Gebäude gehört mit Sicherheit zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte Sachsens und Deutschlands.

Videos