nidda erlesen: Esther Schweins

"Jane Austen: Stolz und Vorurteil"  

Kurstraße 2 63667 Bad Salzhausen

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Magistrat der Stadt Nidda, Quellenstraße 2, 63667 Nidda - Bad Salzhausen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Es ist eine Wahrheit, über die sich alle Welt einig ist, dass ein unbeweibter Mann von einigem Vermögen unbedingt auf der Suche nach einer Lebensgefährtin sein muss.“
Unterstützt von Lars Keitel (Piano) und Dimiter Ivanov (Violine), lädt die bekannte Schauspielerin Esther Schweins zu einer Zeitreise ins England des frühen 19. Jahrhunderts ein. Der standesbewusste Gutsbesitzer Fitzwilliam Darcy und die störrische, aber kluge Elizabeth Bennet müssen eine Menge Irrungen und Wirrungen durchlaufen, bis ihnen endlich ihr Glück vergönnt ist. Zunächst ist Elizabeth Bennet aber zu stolz, um den Snobismus Fitzwilliam Darcys hinzunehmen, den wiederum seine Vorurteile gegenüber der nicht standesgemäßen Familie Bennet abschrecken. Witz und Ironie prägen die Dialoge dieses Entwicklungsromans, von dem bis heute über 20 Millionen Exemplare verkauft wurden.
Esther Schweins wurde bekannt durch die Comedy-Show „RTL-Samstag-Nacht“, überzeugt heute aber mehr durch vielseitige TV-Charakterrollen und erfolgreiche Bühneninszenierungen als Regisseurin („Caveman“). Konzertpianist Lars Keitel ist seit 2009 künstlerischer Leiter des Jugend-Sinfonie-Orchesters Hochtaunus, Violinist Dimiter Ivanov ist Erster Konzertmeister des Museumsorchesters der Oper Frankfurt.

Ort der Veranstaltung

Kurhaushotel Bad Salzhausen
Kurstraße 2
63667 Bad Salzhausen
Deutschland
Route planen

Herzlich Willkommen im oberhessischen Bad Salzhausen. Der Kurort am Fuße des Vogelsberges lässt die Gäste, mit schmucken Fachwerkhäusern und wunderbarem Kurpark, die schöne Seite Hessens entdecken. Inmitten dieser Idylle erwartet Sie im Kurhaushotel Bas Salzhausen eine Oase der Ruhe, Harmonie und Entspannung.

Das schlossartige Gebäude wurde 1826 von Georg Moller erbaut und gilt aufgrund seiner künstlerischen und historischen Bedeutung als Kulturdenkmal, das Jahr um Jahr zahlreiche Gäste nach Bad Salzhausen zieht. Eingebettet in den herrlichen Kurpark mit seinem wertvollen Baumbestand, versprüht das klassizistische Kurhaushotel bereits auf den ersten Blick einen ganz besonderen Charme. Diese Eleganz setzt sich in den 47 Doppel-und Einzelzimmern und im großzügigen Empfangsbereich fort und findet in der Junior Suite ihren Höhepunkt. Alle Zimmer verfügen über eine moderne und stilvolle Ausstattung. Das Restaurant „Ambiente“ bietet täglich frische, regionale Küche, die mit kreativer Zubereitung und hochwertigen Produkten jeden Gast in die Welt der Gaumenfreuden entführen wird. Für private oder betriebliche Feierlichkeiten, Tagungen und kleine Kulturveranstaltungen stehen im Kurhaushotel entsprechend ausgestattete Konferenzräume zur Verfügung. Mit dem vielfältigen Freizeitangebot, unter anderem Tennis, Minigolf und Solewassertherme, lässt das Hotel keinen Wunsch offen.

Kommen Sie nach Bad Salzhausen und lassen Sie ihre Seele baumeln. Bei Ihrem Aufenthalt im Kurhaushotel erleben Sie unvergessliche Momente. Das Hotelteam freut sich auf Ihren Besuch.