NEW YORK VOICES + str8voices

Lister Meile 4 30161 Hannover

Tickets ab 24,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Lausch Kultur Hannover e.V., Schwarzer Bär 2, 30449 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

NEW YORK VOICES
Sie sind Legenden des Vocal Jazz. Ohne Scheu in einem Atemzug zu nennen
mit Manhattan Transfer, Bobby McFerrin oder George Benson. Dabei begann
alles mit einer Studienfahrt zu den europäischen Jazz-Festivals. Das war 1987.
Die damaligen College Studenten machen sich von New York aus auf die
Reise. Bis heute reisen die New York Voices weiter. Den Jazz tragen sie dabei
immer im Herzen, auch wenn sie sich bestens auskennen in der Welt des Pop,
R & B, der Klassik und der World Music – Weltenwanderer auf ihren zahlreichen
internationalen Tourneen und im Repertoire. Sie kommen zum ersten
Mal zur A-cappella-Woche nach Hannover.

str8voices
Die str8voices stehen für Qualität made in Germany. Dass sie dabei auch
noch aus der Vokalmusik-Hochburg Hannover kommen, verwundert nicht.
Das achtköpfige Ensemble singt seit 2008 zusammen und hat seitdem durch
deutschlandweite Auftritte, Konzerte in Venezuela, Zypern und liebevoll
produzierte YouTube-Clips über die heimischen Fans hinaus weltweit viele
Freunde gefunden. Die zahlreichen Auszeichnungen bei Wettbewerben
unterstreichen den Erfolg eindrucksvoll. Ihre Musik? Alles, was Spaß macht
und einen Hang zum Jazz hat.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.