MATZE KNOP

„Diagnose Dicke Hose“ Live 2017  

Siemensstr. 11 70469 Stuttgart

Tickets ab 29,90 €

Veranstalter: Musiccircus Concertbüro, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

VVK

je 36,90 €

2. Kategorie

VVK

je 33,90 €

3. Kategorie

VVK

je 29,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.

Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.

Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.

Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wer hätte gedacht, dass „Suparichie“ zum Beginn einer sensationellen Karriere wird. Aber genau dieses Lied war der Startschuss. Matze Knop startete einfach voll durch, schnappte sich eine „Goldene Schallplatte“ für 400.000 verkaufte Singles, und setzte sich im Comedy-Geschäft fest.

Es folgten Auftritte vor ausverkauften Hallen und Gastauftritte in diversen TV-Shows. Mittlerweile gehört Matze Knop zum festen Inventar der deutschen Comedy-Szene. Sein Talent, Stimmen und Personen perfekt nachahmen zu können, ist zu seinem Markenzeichen geworden. Besonders als Franz Beckenbauer ist er seit der Fußballweltmeisterschaft 2006 immer wieder zu sehen. Durch seine Auftritte bei Oliver Pocher oder Waldemar Hartmann erlangte Knop nationale Bekanntheit.

Man sollte sich Knops Shows nicht entgehen lassen. Seine zutreffenden Persiflagen muss man gesehen haben. Erleben Sie Beckenbauer, Bohlen, van Gaal und Nicki Lauda live an einem Tisch. Matze Knop macht es möglich.

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.