Kaschtanka (6+ / 60 Min.) - PREMIERE

Michael-Ende-Str. 17 90439 Nürnberg

Tickets ab 11,55 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Mummpitz, Michael-Ende-Strasse 17, 90439 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

ERWACHSENER Normalpreis

je 11,55 €

ERWACHSENER 50% NürnbergPass

je 5,80 €

ERWACHSENER 20% Behindertenausweis

je 9,25 €

ERWACHSENER 20% Geburtstag ab 5 Kinder

je 9,25 €

STUDENT / JUGENDLICHER ab 14 J.

je 9,35 €

OMA+OPA 50% (Kennzeichnung Brille)

je 5,80 €

KIND Normalpreis

je 7,15 €

KIND 50% NürnbergPass

je 3,60 €

KIND 20% Behindertenausweis

je 5,70 €

KIND 20% Geburtstag ab 5 Kinder

je 5,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

KEIN Einlass unter dem angegebenen Mindestalter!!!

20% für Inhaber der ZAC-Karte (nur im Vorverkauf der NN/NZ und den angeschlossenen Heimatzeitungen und auf nn-ticketcorner.de. Der Rabatt wird online über Reservix gewährt, jedoch ist dieser nicht allgemein auf Reservix buchbar, sondern wirklich nur auf nn-ticketcorner.de.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei online-Buchungen mit ZAC-Rabatt die entsprechende Karte beim Einlass kontrollieren!

Ermäßigungsnachweise werden kontrolliert.

Großeltern in Begleitung ihrer Enkelkinder erhalten einmal im Monat 50% Rabatt, siehe Brillensymbol im Spielplan: http://www.theater-mummpitz.de/spielplan-tickets/spielplan-1/

Rollstuhlfahrer bitte telefonische Voranmeldung unter Tel. 0911-600050!

Als Privatperson sind Sie auch in unseren Vormittagsvorstellungen herzlich willkommen und wir finden auch bei ausverkaufter Vorstellung immer einen Platz für Einzelpersonen – aber bitte rufen Sie uns vorher an, um zu erfahren, ob die Vorstellung tatsächlich stattfindet!
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Weltliteratur von Anton Tschechow


„Eine junge fuchsrote Hündin, eine Mischung aus Dackel und Hofhund, lief auf dem Gehsteig vor und zurück, blickte beunruhigt nach allen Seiten, hob, weinend, bald die eine, bald die andere frierende Pfote und versuchte sich darüber klar zu werden: wie hatte es geschehen können, dass sie sich verirrt hatte?“
So beginnt die aufregende und berührende Geschichte der Hündin Kaschtanka. Ein Zirkusclown findet sie und nimmt Kaschtanka mit nach Hause. Dort leben bereits Ganter Iwan, Kater Fjodor und das Schwein Charwronja, die ihr die fremde Welt des Zirkus zeigen.
Der Clown erkennt das Talent in Kaschtanka und bereitet sie auf ihren ersten großen Auftritt vor...

Es spielen: Gabriel Drempetic, Adrian Klein, Michael Schramm & Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl

Ort der Veranstaltung

Theater Mummpitz
Michael-Ende-Str. 17
90439 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Grandiose Abenteuer, Reisen in ferne Länder, Geschichten vom Leben und vom Tod: Das „Mummpitz“ in Nürnberg begeistert nicht nur kleine sondern auch große Theaterfreunde mit bezauberndem Kinder- und Jugendtheater.

Begonnen hat alles im Jahre 1980, als eine kleine Gruppe von Studenten und Schülern ihre Vision eines freien Theaters verwirklichten. In einem gemeinschaftlichen und kreativen Prozess entstanden viele Stücke, die vor allem Kinder ansprechen und begeistern sollten. So zog die Schauspielergruppe als Wandertheater durch die ganze Stadt, bis sie 2001 ihre feste Spielstätte im Kinderkulturzentrum „Kachelbau“ fand. Seit 1997 arbeitet Theater Mummpitz außerdem mit dem Staatstheater Nürnberg und dem Stadttheater Fürth zusammen und bereichert das Kulturleben der Stadt mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kinder- und Jugendtheater sowie verschiedenen theaterpädagogischen Projekten und Workshops. Jährlicher Höhepunkt stellt dabei das Kindertheaterfestival „Panoptikum“ dar, welches als ein wichtiges Ereignis in der Kindertheaterszene Europas gilt.

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in unbekannte, faszinierende und einzigartige Welten. Das Theater Mummpitz entführt Sie ins Reich der Phantasie – Ein Erlebnis für die ganze Familie.