Julian Adler und Christian Scheer

Alte Bünder Straße 14 32584 Löhne

Tickets ab 14,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturbüro Löhne, Alte Bünder Str. 14, 32584 Löhne, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf normal

je 14,00 €

Vorverkauf ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte ab 50%
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das wird eine ganz besondere hörBar mit zwei echten „Local-Heroes“. Der Löhner Singer/Songwriter Christian Scheer gewann 2012 den Wettbewerb „Sing a Song“ der NRW Lokalradios und in 2015 auf der Zugspitze das Finale von „Sing dich auf den Underberg“. Seine selbstgeschriebenen, rockigen Popsongs gehen unter die Haut und dann direkt in die Beine. Julian Adler aus Bünde bekam bei seiner Teilnahme an „The Voice of Germany“ von Michi Beck und Smudo den Titel „Professor Gefühl“ dafür, wie er „Halt mich“ von Grönemeyer interpretierte. Musikalisch bewegt er sich irgendwo zwischen Max Herre, Joris und Clueso und sagt über sich selbst: „Ich will, dass sich jeder in meinen Songs wiederfindet und mitfühlen kann. Meine Musik soll kein Selbstgespräch sein. Sie ist von innen nach außen gemeint.“
Vorverkauf: 14,- €, ermäßigt 10,- €
Abendkasse: 17,- €, ermäßigt 13,- €
Veranstalter: Kulturbüro Löhne in Zusammenarbeit mit M+S Veranstaltungen

Ort der Veranstaltung

Werretalhalle
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne
Deutschland
Route planen

Im nordrhein-westfälischen Löhne bildet die Werretalhalle den kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt. Ob Party, Rockkonzert, Ausstellung, Vortrag oder Kabarett- und Comedyabend, die Werretalhalle hält ein breitgefächertes Kulturangebot bereit.

Auf der Suche nach einem geeigneten Begegnungsort für die Löhner Bürgerinnen und Bürger stieß die Stadt im Jahre 1986 auf ein altes Fabrikgebäude am Ufer des Werreflusses. Die dominierende Ziegelfassade repräsentierte die Tradition der Region als Standort vieler noch heute produzierender Ziegelbrennereien und eignete sich somit hervorragend als neues Aushängeschild der Stadt. Nach Umbau und umfangreicher Sanierung öffnete die Halle erstmals ihr Türen und gilt seither als beliebter Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Das Kulturbüro, die Jugendkunstschule, das Jungendzentrum „Riffe“, die städtische Volkshochschule sowie die „ Galerie in der Werretalhalle“ sind ebenfalls in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums beheimatet. Auch den Löhner Vereinen steht die Nutzung der verschiedenen Räume stets zur Verfügung.

Die Werretalhalle ist am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Bahnhof „Löhne (Westfalen)“ ist nur wenige hundert Meter zu Fuß entfernt. Für Gäste, die mit dem PKW anreisen, sind genügend Parkplätze vor Ort vorhanden.