Irish Spring Festival - Festival of Irish Folk Music 2017

Irish Spring Festival  

Gräfin-Anna-Straße 4 36110 Schlitz

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Kreuz Fulda, Rangstraße 4, 36037 Fulda, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich das Irish Spring Festival bereits so etabliert, dass man mit 30 Events in 30 Tagen versucht, der unglaublichen Nachfrage gerecht zu werden. Als eines der wohl wichtigsten keltischen Frühlings-Folk-Festivals kommt hier jeder auf seine Kosten, der der Tradition der irischen Jigs, Reels und Hornpipes, die man aus dem Irish Folk kennt und liebt, zugeneigt ist.

Mit aufregenden neuen Strömungen und Entwicklungen, nicht zuletzt dank vieler junger Künstler, die sich ausprobieren und die traditionelle Musik weiter entwickeln, präsentiert sich das Irish Spring Festival quer durch die Bundesrepublik zwischen Tradition und Moderne. Stilistische Vielfalt sowie künstlerische Vielfalt gehören hierbei genauso zum Programm wie die freundschaftliche Nähe zu den Künstlern oder das traditionelle, dunkle Bier.

Auch in diesem Jahr zeigt sich wieder eine beeindruckende Riege an Künstlern. Mit dabei sind unter anderem „The Southgate Band“ um Sänger/Bassist Andrew Laking, die Band „Keeva“ aus Dublin, deren Sänger bereits im Vorjahr für Begeisterungsstürme sorgte und in diesem Jahr die Crème de la Crème der irischen Musikszene um sich formiert, und die kanadische Band „Vishtèn“. Highlight wird in diesem Jahr die Performance des weltweit gefeierten Step-Virtuosen Nic Gareiss.

Ort der Veranstaltung

Landesmusikakademie Hessen
Gräfin-Anna-Straße 4
36110 Schlitz
Deutschland
Route planen

Erstklassiger Musikgenuss und beste Übungsbedingungen erwarten Sie in den Räumlichkeiten der Landesmusikakademie Hessen im Schloss Hallenburg. Seit 2003 erklingt Musik aller Art, aller Instrumente und aller erdenklichen Ensembles in dem altehrwürdigen Schloss und dem es umgebenden Park.

Die Landesmusikakademie steht allen Musik- und Kunstliebhabern offen. Nicht nur für hochkarätige musikalische Veranstaltungen, auch für sonstige Tagungen oder Kongresse stehen die Räumlichkeiten des Schlosses zur Verfügung. Insgesamt 20 Seminar- und Übungsräume, allesamt ausgestattet mit moderner Tagungstechnik und Klavieren oder Flügeln des Hauses Steingraeber & Söhne, stellen sie den perfekten Rahmen für Ihre Bedürfnisse bereit. Der Veranstaltungssaal für bis zu 500 Gäste ergänzt das räumliche Angebot. Für alle Gäste, Laien sowie Profimusiker, stehen Instrumente zur Verfügung.

Schloss Hallenburg in Schlitz ging aus einem befestigten Hofgut hervor, das den Herren von Schlitz seit dem 16. Jahrhundert als Residenz diente. 1706 wurde auf seinem Gelände ein barockes Schloss errichtet, das jedoch einige Jahre später durch ein Feuer zerstört wurde. Sein heutiges, klassizistisches Aussehen verdankt das Anwesen der Renovierung um 1800.