Immer diese Mütter

Karl-Hergt-Straße 9 77855 Achern

Tickets ab 13,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Achern, Illenauer Allee 73, 77855 Achern, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Erwachsene

je 13,00 €

ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

ermäßigte Karten gelten für Auszubildende, Studierende, sowie Schwerbehinderte ab 50 % gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Im Bereich des Kindertheaters gelten Ermäßigungen für Kinder ab 3 Jahren.
Für Rollstuhlfahrer erhält die Begleitperson freien Eintritt.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Immer diese Mütter
Idee und Regie: Holger Albrecht

Mütter, Mütter, Mütter...Eine beherrschende, eine frischgebackene, eine italienische ,,Mamma", dann eine deren Interesse weniger dem Sohn als anderen Männern gilt und eine Sekretärin, die gerne Mutter geworden wäre und - deshalb? - fast alles im Griff hat.
All diese Mutter-Typen finden sich, samt zweier fast erwachsener Kinder auf der Bühne ein. Liebevoll werden sie in Holger Albrechts Liederabend aufs Korn genommen, der von Livemusik bestimmt und beschwingt wird. Rock, Rap, Volkslied, Popsong, Protestsong, Chanson reihen sich aneinander, meist heiter, manchmal wehmütig und hin und wieder auch bitterernst.
Ausdrucksstark und leidenschaftlich gespielt sorgt "Immer diese Mütter" für gute Unterhaltung.
Premiere:
Samstag 04. März 2017, 20:00 Uhr
weitere Aufführungen:
05. März & 09. April, 15:00 Uhr
10./11./17./24./31. März & 07. April, 20:00 Uhr
12./19./26. März & 02. April, 19:00 Uhr

Ort der Veranstaltung

Maison de France Achern
Karl-Hergt-Straße 9
77855 Achern
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Maison de France ist Teil der weitläufigen Anlage der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Illenau in Achern. Steht man vor dem zentralen Hauptgebäude der Illenau, liegt es am rechten äußeren Ende des schlossartigen Komplexes. Es bildet den Riegel, der den rechten Innenhof zwischen dem hinteren (Südost-) und dem vorderen (Südwest-) Flügel des Hauptgebäudes abschließt.

Baugeschichtlich zählt das Maison de France zu den jüngeren Gebäuden der Illenau. Es ist das einzige Gebäude, an dem seit dem Erwerb der Illenau durch die Stadt Achern noch keinerlei Renovierungsarbeiten vorgenommen wurden. Derzeit wird das Maison de France vor allem von Vereinen und Religionsgemeinschaften genutzt. Im Gebäude befindet sich außerdem die Bühne des Illenau Theaters, das in den vergangenen Jahren zwei seiner fünf Produktionen im Außenbereich, drei im Maison de France aufführte.

Neben dem gewachsenen Stadtzentrum hat sich auf dem Gelände der Illenau innerhalb weniger Jahre ein neues Verwaltungs- und Kulturzentrum der großen Kreisstadt Achern entwickelt. Das Rathaus mit dem Hauptanteil der Stadtverwaltung, Behörden, Institutionen, Naherholung, Kultur-, Begegnungs- und Bildungseinrichtungen sowie zahlreiche Bewohner haben sich im Umfeld der Illenau angesiedelt.