Hubert Forscht: Wir sind Gefangene im Festzelt des Lebens

Kasernstraße 9 91301 Forchheim

Tickets ab 15,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Junges Theater Forchheim e.V., Kasernstraße 9, 91301 Forchheim, Deutschland

Anzahl wählen

Normalpreis

je 15,30 €

Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten gibt es für Jugendliche, sowie Mitglieder des Jungen Theaters Forchheim e.V.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bei diesem schwülstigen, pathetischen Titel muss man sich folgendes vorstellen: man sitzt in einem Bierzelt und die Ausgänge sind versperrt. Dann wird einem unablässig Schlagermusik der übelsten Sorte vorgespielt. Die einzige Chance nicht wahnsinnig zu werden, besteht darin mitzusingen, denn: man kennt die Lieder ­– alle!
So ähnlich kann man sich das bei Forscht vorstellen, nur dass er per Prosa die Wahrheit und nichts als die Wahrheit erfindet, die hinter diesen doofen Schlagern und Pop-Songs stecken könnte. Stilistisch ist alles möglich: Hauf, Karl May, Kafka … natürlich selbst ausgedacht.
Autorenlesung: Normalerweise gehört dazu auch ein Musiker, der zwischen den Texten für Zerstreuung sorgt. In diesem Fall ist hier das Publikum gefragt unter fachkundiger Anleitung des Künstlers gesanglich äußerste Höchstleistungen zu vollbringen. Man wundert sich, wie viel (wahres) dabei über das Leben erzählt wird.
Sängerinnen und Sänger werden mit Getränkebons belohnt, denn das Festzelt des Lebens lässt sich eben besser mit geölter Stimme ertragen.

Texthefte an der Abendkasse erhältlich.

Ort der Veranstaltung

Junges Theater Forchheim
Kasernstraße 9
91301 Forchheim
Deutschland
Route planen

Kabarett, Comedy, Musik, Theater, Varieté – das Junge Theater Forchheim bietet alles, was das Schauspielherz begehrt. Es hat ein breites Spektrum an Veranstaltungen und neben Künstlern aus der Region werden immer wieder auch internationale Künstler eingeladen.

Anfangs war das Junge Theater Forchheim nur eine Laienspielgruppe, als sie 1985 zum ersten Mal Theatertage in der Stadt organisierten. Mittlerweile jedoch bespielt der Verein ein eigenes Theater, welches das kulturelle Angebot in Forchheim um ein großes Stück bereichert. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm lockt Jung und Alt in das zentrumsnahe Theater.

Das Haus liegt gerade mal 300 m vom Marktplatz entfernt, und auch vom städtischen Bahnhof „Forchheim Oberfr“ sind es nur knappe zehn Minuten bis zum Theater zu laufen. Stöbern Sie durch den modernen, frischen, bunten und lebendigen Spielplan und sichern Sie sich noch heute Tickets für eine tolle Veranstaltung. Das Junge Theater Forchheim freut sich auf Sie!