Heisskalt

Vom Wissen und Wollen Tour 2017  

Josef-Belli-Weg 5 78467 Konstanz

Tickets ab 21,30 €

Veranstalter: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

VVK

je 21,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Szene boomt momentan für deutsche Indie-Rock Gruppen und auch Heisskalt haben es geschafft, auf den fahrenden Zug aufzuspringen! Bereits mit ihrer ersten EP „Heisskalt“, die 2011 veröffentlicht wurde, konnten die vier Jungs aus Süddeutschland vermehrt Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Auch die Singles “Hallo“ und „Dezemberluft“, die von dem 2013 erschienenen zweiten Album stammen, wurden von Fans und Kritiker äußerst positiv bewertet! Im selben Jahr folgte eine Auszeichnung vom Verband der Deutschen Konzertdirektionen, die Heisskalt für ihren großen Wiedererkennungswert lobten!

Angefangen hat die Karriere der vier Bandmitglieder Mathias Bloech, Marius Bornmann, Philipp Koch und Lucas Mayer mit dem Wettbewerb zum Bandförderpreis „Play Live“, bei dem die Gruppe es 2011 bis in das Finale schaffte. Dadurch qualifizierten sie sich für einen Auftritt im Rahmen des Southside-Festivals, wodurch sie mehr als nur deutschlandweite Anerkennung erhielten. Als dann noch der Plattenvertrag beim Independent-Label „Chimperator Productions“ folgte, bei dem auch schon der deutsche Rapper Cro seinen Erfolg ausbauen konnte, war der Weg für Heisskalt geebnet.

Wer diesen einzigartigen Sound von Heisskalt live erleben möchte, kann sich jetzt für die kommende Tour Tickets sichern! Bei dieser perfekt gelungenen Mischung aus Rock und Indie wird wirklich jedem Zuschauer heiss und kalt und man bekommt eindeutig Lust auf mehr!

Ort der Veranstaltung

Kulturladen Konstanz
Josef-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!