Emmi & Willnowsky - Der Irrsinn geht weiter: Tour 2017

Theaterplatz 1 32756 Detmold

Tickets ab 13,20 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Landestheater Detmold, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Ja, wir sind verheiratet, aber ich mache keinen Gebrauch davon!“, so stellt Frau Emmi sich und ihren Mann Herrn Willnowsky bei ihren zahlreichen Auftritten gerne vor. Bekannt geworden sind die beiden im Hamburger Reeperbahn-Theater Schmidts Tivoli, doch seit ihren ersten großen Erfolgen tourt das Kiez-Kult-Duo auch durch ganz Deutschland. Tickets für die Show des lustigsten Ehepaars Deutschlands sind schnell vergriffen, also sichern Sie sich jetzt Ihre Karte, um einen Abend voller niveauloser Witze, unerbittlicher Wahrheiten und einzigartiger Kiez-Atmosphäre genießen zu können!

Dargestellt werden diese beiden schillernden Figuren nicht von einem wirklichen Ehepaar, sondern von zwei Männern! Der Comedian und Buchautor Christoph Dompke verkörpert nun schon seit über 20 Jahren die erfolglose, alternde Kammersängerin Emmi. Ihr Mann, der mittellose Pianist Valentin Willnowsky aus der ehemaligen Sowjetunion, wird von Christian Willner dargestellt, der seine Figur mit genialem Klavierspiel und schlüpfrigen Witzen zum Leben erweckt.

Wie im wahren Leben auch, lassen die beiden ihre Frustration regelmäßig aneinander aus und machen sich nicht mal die Mühe ihre gegenseitige Geringschätzung vor dem Publikum zu verstecken.
Die Pfeile für den jeweils anderen Ehepartner sind wie bei jeder Show versteckt in einem Köcher voller einschmeichelnder Melodien, gespickt mit schlechten Witzen und jeder Menge Glanz und Glamour – kurz gesagt: Kiez-Feeling vom Feinsten!

Ort der Veranstaltung

Landestheater Detmold
Theaterplatz 1
32756 Detmold
Deutschland
Route planen

1825 von Fürst Leopold II. errichtet, ist das Landestheater Detmold heute nicht nur eine für die Region bedeutsame Kulturinstitution, sondern fühlt sich als Landesbühne dem kulturpolitischen Auftrag verpflichtet, Theaterkultur auch in Gegenden ohne eigene Spielstätten zu verbreiten.

Mit seinen drei Sparten: Oper, Ballett und Schauspiel, präsentiert das Haus einen abwechslungsreichen Spielplan mit bis zu 600 Vorstellungen in jeder Spielzeit. Diese finden jedoch nicht alle auf den insgesamt 5 Bühnen statt, denn das Spielgebiet erstreckt sich über ganz Nordrhein-Westfalen und sogar bis über die Landesgrenzen ins Ausland hinaus, womit das Theater als die größte Reisebühne Europas angesehen wird. Zu den hauseigenen Bühnen zählen das Große Haus mit 650 Plätzen, welches zugleich die Hauptbühne darstellt, das Grabbe-Haus mit 61 Plätzen, das Hof- und Freilichttheater im Innenhof des Landestheaters mit 250 Plätzen, das Sommertheater mit 350 Plätzen und seit 2009 die Spielstätte KASCHLUPP!, die einerseits professionelles Kinder- und Jugendtheater produziert und andererseits Amateuren die Chance bietet, selbst auf der Bühne zu stehen. Außerdem werden zahlreiche kulturpädagogische Projekte und Workshops angeboten.

Das Landestheater Detmold hält vielfältige Möglichkeiten bereit, Theater an den unterschiedlichsten Orten und auf verschiedene Art und Weise zu erleben.