Du (Normen) - Philipp Löhle

Am Alten Schloß 24 76646 Bruchsal

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Die Badische Landesbühne, Am Alten Schloss 24, 76646 Bruchsal, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der junge Normen zieht stets den Kürzeren. Auf dem Schulhof gehört er nicht zu denen, die Prügel austeilen, sondern einstecken. Nicht ihm, sondern seinen Klassenkameraden gelingt es, sich mit hübschen Mädchen zu verabreden. In der Evolution gibt es nur Gewinner oder Verlierer. Aber warum soll ausgerechnet er zu den Verlierern gehören? Normen dreht den Spieß um – und zwar erfolgreich. Er lernt, mit zweifelhaften Methoden seine Mitmenschen für seine Zwecke einzusetzen und verdient bereits während des Studiums viel Geld, das er auf fragwürdige Weise investiert: Er lässt in Entwicklungsländern Billigkleidung produzieren, spekuliert mit Nahrungsmitteln und ein Kumpel schreibt für ihn die Doktorarbeit. Je rücksichtsloser er sich verhält, desto besser laufen seine Geschäfte. Doch irgendwann muss der Absturz folgen. Oder?

Philipp Löhle ist einer der meistgespielten Gegenwartsautoren. Seine Komödie Du (Normen) wurde 2014 für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert.

Philipp Löhle: Du (Normen)
Premiere: 13. April 2017


Philipp Löhle in Bruchsal und Mannheim

Du (Normen) ist der erste Teil einer „Duologie“ von Philipp Löhle. Unter dem Titel Du (Norma) kommt der zweite Teil im November 2016 am Nationaltheater Mannheim zur Uraufführung.
Die Badische Landesbühne und das Nationaltheater Mannheim haben eine Kooperation vereinbart, die es möglich macht, beide Teile der „Duologie“ zu sehen, ohne zweimal den vollen Eintrittspreis zahlen zu müssen.
Bei Vorlage der Eintrittskarte für die eine Inszenierung erhalten Sie am jeweils anderen Haus eine Ermäßigung von 25 Prozent auf den Eintritt zum anderen Teil der „Duologie“.

Ort der Veranstaltung

Badische Landesbühne e.V.
Am Alten Schloß 24
76646 Bruchsal
Deutschland
Route planen

Die Badische Landsbühne bietet ein vielfältiges Programm mit Klassikern in moderner Interpretation, zeitgenössischer Dramatik und musikalischen Veranstaltungen. Das Konzept der BLB heißt „Theater hautnah erleben“ und schafft Raum für kulturelle Bildung. Mit vielen verschiedenen Projekten und Aufführungen spricht diese Einrichtung Theaterbegeisterte, Spielwütige und Mehr-Woller aller Altersklassen an.

1949 wurde die Badische Landesbühne als „Kulturwerk des württembergisch-badischen Unterlandes“ mit Sitz in Bruchsal gegründet. Insgesamt zeigt die BLB pro Spielzeit um die 400 Vorstellungen, wobei ca. ein Drittel davon Vorstellungen vom Kinder- und Jugendtheater sind. Als Trägerverband verwaltet die Badische Landesbühne e. V. Spielstätten im hauptsächlich nordbadischen Raum, aber auch in ganz Baden-Württemberg sowie in angrenzenden Bundesländern werden Gastspiele aufgeführt. Als Höhepunkt der Badischen Landesbühne gelten die jährlich im Sommer stattfindenden Freichlichtaufführungen, in deren Rahmen auch der zehntägige Theatersommer Bruchsaal im Park des Barockschlosses stattfindet und somit natürlich einen besonderen Platz einnimmt.

Das Profil des Hauses hat sich stetig verändert und den gesellschaftlichen und künstlerischen Entwicklungen angepasst. Bleiben auch Sie auf dem Laufenden und suchen Sie sich das passende Angebot aus dem aktuellen Programm. Zusammen mit der Badischen Landesbühne können Sie dann für einen Moment dem stetig andauernden Zeitdruck entgehen und ein Theatererlebnis der besonderen Art erfahren.