Deutsche Kabarettmeisterschaft 2016/17 - 7. Spieltag - Don Clarke gegen Hengstmann Brüder

Zehntscheuer Ravensburg Grüner-Turm-Straße 30 88212 Ravensburg

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderkreis Zehntscheuer Ravensburg e.V., Grüner Turm Str. 30, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

ermäßigt

je 14,00 €

Zehntscheuer Mitglieder

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose, Bufdis, BW-Angehörige gegen Vorlage des entspr. Ausweises am Einlass.

Die Zehntscheuer ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet.
Je nach Veranstaltungsart nur Teilbestuhlung!!!
Der Besuch von Rollstuhlfahrern ist möglich, ein Behinderten-WC ist nicht vorhanden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Zwei Künstler, eine Bühne und nach 90 min entscheidet das Publikum wer gewonnen hat.


Don Clarke ist Gewinner zahlreicher Comedypreise und behauptet doch von sich selbst, „nichts“ zu machen. Aber genau darin liegt das Geheimnis des natural born comedian. Don plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn du abnehmen willst, musst du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe...“ Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport... Publikum und Kritiker sind sich gleichermaßen uneinig: „Der kann ja wirklich nichts – Aber das verdammt gut!“

Sebastian und Tobias Hengstmann machen politisches Kabarett seit 2003 in mittlerweile 13 selbstgeschriebenen Programmen. Mit 220 Auftritten im Jahr haben sich die Kabarettbrüder eine Spielpraxis erarbeitet, die in ihrer Generation nicht üblich ist. Grund hierfür ist das eigene kleine Theater in Magdeburg und die ca. 80 bundesweiten Gastspiele im Jahr, sowie die Moderationen, Kolumnen, Festivals, Mixed-Sows, Galaveranstaltungen und Theaterproduktionen.
“Die Brüder verkörpern den Aufbruch des Ostkabaretts in moderne Zeiten. Die Traditionsensembles aus Leipzig oder Berlin können einpacken angesichts dieser beiden jungen Talente.” Mainzer Rheinzeitung

Anfahrt