DESiMOs Spezial Club - Die MIX-SHOW zum Satirefest

Karlstraße 35 38106 Braunschweig

Tickets ab 20,80 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 20,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jedes Jahr gab es ein abwechslungsreich-bunt-geschmackvolles „Kabarett-Buffet“ im Festival: Dieses Mal ist es ein vier Gang-Menü mit kleinern Zwischenhappen, serviert von Gastgeber DESiMO: eigenwillig-lustige Querköpfe, vielfache Preisträger diverser Festivals, einfach gute Satiriker und Kabarettisten, die was zu sagen haben – und das auch tun: gnadenlos, pointiert, mitreißend.

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
– ein Ehepaar aus dem Diesseits... Leicht präsentieren sie Tiefe, musikalsich-verspielt böse Wortspielkaskaden. Faszinierend vielschichtig!

Lena Liebkind
– ist die böse beste Freundin... Mit ukrainische Wurzeln aufgewachsen mit osteuropäischen Hippie-Eltern wurde sie zum überintegrierten Migrantenkind. Jetzt macht ihr spitzzüngiger Humor Lust auf mehr

Ingo Börchers

- ist bekennender Hypochonder – aber als Mann multitaskingfähig. Das heißt bei ihm, dass er vor jeder Krankheit gleichzeitig Angst haben kann...Witzig,intelligent,fundiert.
Bernd Gieseking

- gab els erster Kabarettist Jahresrückblicke – und das sind jedes Jahr größte Erfolge, seine Bücher sind besonders amüsant und sein Besuch bei uns wird sein ganz besonderer Mix aus Satire und Komik, Kommentar und Nonsens.

Hauptsache speziell - Sie werden lachen!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.