Astrid North - Precious Ruby Tour

Rolandsmauer 26 49074 Osnabrück

Tickets ab 19,60 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home sofort
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Frontfrau der deutschen Kultband Cultured Pearls überzeugte sie bereits ein großes Publikum, nun startet sie auch Solo voll durch: Astrid North, die den Soul verkörpert, wie kaum eine andere, sorgt mit ihrer Stimmgewalt und ihren gefühlvollen, eingängigen Songs für Aufsehen.

Musik war schon immer ein essentieller Bestandteil ihres Lebens. Bereits seit 1992 spielte sie in verschiedenen Bands und sammelte dabei fleißig Bühnenerfahrung. Nach 10 Jahren in ihrer letzten Band, den Cultured Pearls, entschied sie sich neue Wege zu gehen und eine Solokarriere zu starten. Mit ihrem Debüt-Album „North“ zeigte sie 2012 allen Kritikern gleich von Beginn an, dass sie es auch alleine kann. Die Vollblut-Musikerin balanciert gekonnt zwischen Jazz, Soul sowie R&B und wirkt dabei wie ein frischer Wind, der durch die deutsche Musiklandschaft weht.

Ihre Lieder werden durch ihre ausdrucksstarke Stimme und durch poetische, bewegende Lyrics getragen. Doch vor allem live ist sie eine echte Wucht. Mit einer außergewöhnlichen Bühnenpräsens und ihrem weiblichen Charme verzaubert sie ihre Fans und beschert dem Publikum ein absolutes musikalisches Highlight.

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.