Anne Haigis: Companions-Tour 2017

Strohgasse 3 71672 Marbach

Tickets ab 18,60 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtverwaltung Marbach, Marktstraße 23, 71672 Marbach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VVK

je 18,60 €

Ermäßigt VVK

je 14,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten sowie Behinderte mit einem Behindertengrad ab 60 %.
Bitte Nachweis an der Abendkasse bereit halten.
Rollstuhlfahrer bitte ggf. Randplätze buchen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Anne Haigis steht seit den achtziger Jahren für einen künstlerisch und qualitativ hohen Standard in der hiesigen Musikszene. Von dem Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, arbeitet sie im Laufe ihrer Karriere u.a. mit dem United Rock & Jazz Ensemble, Melissa Etheridge, Eric Burdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahn und den ‚Harlem Gospel Singers‘.
Mit ihrem brandneuen Live Album „ 15 Companions“ im Gepäck kombiniert die energiegeladene Sängerin einige ihrer Hits wie "Kind Der Sterne" oder "Freundin" mit Titeln anderer Musiker.
Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz. Mit viel Schwarz in der Stimme erkundet die Künstlerin auf "Out of the Rain" und "We Danced" die Ecken und Nischen des Gospel. Mit dem ihr eigenen Herzblut erschafft sie bewegende Momente, etwa wenn sie mit hemmungsloser Offenheit für "Nacht aus Glas" ihr Innerstes nach außen kehrt. Gerade noch gefangen von der Eindringlichkeit des melancholischen Tom Waits-Klassikers "Waltzing Mathilda" findet man sich im nächsten Moment in der rockig pulsierenden Leichtigkeit von "Life Is Wonderful" wieder.

Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur - sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist.

Seit Januar 2014 wird sie von Ina Boo an Gitarre und Piano begleitet. Ina sorgt für die stimmigen Gegenparts zu Annes 12-saitiger Gitarre. Melodiöse Soli wechseln mit treibendem Bottleneck-Blues, unterlegt von stampfenden Beats aus der Stomp Box. Bei den Balladen erweist sie sich als einfühlsame Pianistin.
Im Zusammenspiel sorgen die beiden Ladies für unter die Haut gehende Momente und mitreißende Temperamentsausbrüche.

Videos

Ort der Veranstaltung

Schlosskeller Marbach
Strohgasse 3
71672 Marbach
Deutschland
Route planen

Etwa 30 Meter über dem Neckar thront die Marbacher Altstadt, die sich am Südhang des Strenzelbachtals hinauf zieht und noch auf drei Seiten von der alten Stadtmauer umgeben ist. Zahlreiche Fachwerkhäuser schmücken den Kern Marbachs und die drei noch vorhandenen Stadttore vervollständigen den Charakter einer mittelalterlichen Stadt. Im Süden dieser Altstadt befindet sich der Schlosskeller, der mit seiner urigen Atmosphäre Besucher und Einheimische der Schillerstadt zu verschiedenen Kleinkunst- und Jazzveranstaltungen lockt.

Der Schlosskeller Marbach liegt im Gebäude des heutigen Amtsgerichts, welches 1534 als Zehntscheuer entstand. Nach einem Stadtbrand im Jahre 1688, das einem Flammenmeer glich und hunderte Marbacher Bauwerke zerstörte, wurde es 1693 wieder aufgebaut und instand gesetzt. Seit 1819 beherbergt es das Amtsgericht Marbach. Der Gewölbekeller in dem Gebäude sorgt mit den alten Steinmauern und –decken für ein gemütliches Ambiente und eine besondere Stimmung bei den verschiedenen Veranstaltungen – kulturell oder auch privat. Er ist für bis zu 99 Zuschauer zugelassen.

Marbach, die Geburtsstadt des Dichters Friedrich Schiller, liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden zahlreiche Parkplätze in umliegenden Parkhäusern, die sich am Rande der Altstadt befinden (z.B. in der Steinerstraße). Vom Bahnhof „Marbach (N)“ verläuft der Fußweg durch die schöne Altstadt Marbachs und beansprucht in etwa zehn Minuten Laufzeit.