Andreas Kümmert Duo - „Recovery Case“ – akustisch

Osterfeldstr. 12 75172 Pforzheim

Tickets ab 23,20 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Vom Kneipensänger zur Stimme Deutschlands: Mit seiner bombastischen Stimme hat sich Andreas Kümmert durch die Castingshow „The Voice Of Germany“ gesungen und alle Kandidaten haushoch hinter sich gelassen. Viele mögen ihn von seinem legendären Auftritt bei Unser Song für Österreich, dem deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2015, kennen: Trotz 80% Zuschauervotes gab Kümmert noch während der Show seinen wohlverdienten ersten Platz an seine Mitstreiterin ab, um sich lieber wieder im kleineren Kreis der Musik zu widmen. Seinem Erfolg hat das keinen Abbruch getan und die Fans danken der Bescheidenheit des charismatischen Sängers mit Höchstplatzierungen in den Albumcharts für sein Album „Here I Am“.

Hoodie, Brille, Vollbart - unverkennbar betritt Andreas Kümmert stets im gleichen Wohlfühl-Outfit die Bühne. Spätestens wenn er zum Mikro greift, ist er aber über alle Zweifel erhaben. Musik ist sein Leben, früh sammelte er Bühnenerfahrung in kleinen Clubs und Kneipen. Dass ihm das bei seinem Durchmarsch in „The Voice Of Germany“ geholfen hat, ist nicht zu überhören. Mit seiner Interpretation des „Rocket Man“ wurde er schnell zum Favoriten und sang alle Konkurrenten an die Wand. Seine gefühlvolle, dunkle Stimme klingt unverkennbar und sorgt bei Auftritten für Gänsehaufeeling pur. Gleich sein erster Song „Simple Man“ erreichte Platz 2 der Singlecharts und sicherte Andreas Kümmert einen festen Platz in der deutschen Singer/Songwriter-Riege.

Gewöhnlich ist etwas anderes: Was Andreas Kümmert auf die Bühne bringt ist stimmgewaltige Kunst! Insbesondere bei Live-Auftritten präsentiert sich das volle Potenzial dieses Ausnahmemusikers. Doch trotz allem Erfolg, ist der Mann mit der Riesenstimme äußerst bescheiden und sympathisch geblieben. Noch ein Grund mehr, ihn einfach nur klasse zu finden

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim
Deutschland
Route planen

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.