Allan Taylor - The Master of Classic Folk

Strohgasse 3 71672 Marbach

Tickets ab 18,60 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtverwaltung Marbach, Marktstraße 23, 71672 Marbach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VVK

je 18,60 €

Vorverkauf ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten sowie Behinderte mit einem Behindertengrad ab 60 %.
Bitte Nachweis an der Abendkasse bereit halten.
Rollstuhlfahrer bitte ggf. Randplätze buchen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wieder im Schlosskeller: Allan Taylor ist eine Singer-/Songwriter-Legende, er ist Poet und der Meister des europäischen Folk. Seit über 40 Jahren ist er auf den Bühnen Europas und Amerikas Zuhause. Der 1945 in Brighton geborene Musiker erlebte die soziale und künstlerische Revolution der 60er Jahre, er spielte in allen großen Clubs in London und New York, ist Doktor für Musik und Philosophie und gilt als einer der bedeutendsten Singer-Songwriter und Gitarristen in seinem Genre.

Große Anerkennung seines Werkes erfährt Allan Taylor immer wieder durch bekannte Kollegen aus den USA, Kanada und Europa, denn so mancher Star der Szene nimmt seine Songs in sein Repertoire auf. Auch viele deutsche Künstler wie Konstantin Wecker, Reinhard Mey, Hannes Wader und Nana Mouskouri coverten seine Lieder. Letztere erhielt für Taylors „It will be me“ (Ich denk an dich) eine goldene Schallplatte. Mit Hannes Wader zusammen gab Allan Taylor Konzerte.

Videos

Ort der Veranstaltung

Schlosskeller Marbach
Strohgasse 3
71672 Marbach
Deutschland
Route planen

Etwa 30 Meter über dem Neckar thront die Marbacher Altstadt, die sich am Südhang des Strenzelbachtals hinauf zieht und noch auf drei Seiten von der alten Stadtmauer umgeben ist. Zahlreiche Fachwerkhäuser schmücken den Kern Marbachs und die drei noch vorhandenen Stadttore vervollständigen den Charakter einer mittelalterlichen Stadt. Im Süden dieser Altstadt befindet sich der Schlosskeller, der mit seiner urigen Atmosphäre Besucher und Einheimische der Schillerstadt zu verschiedenen Kleinkunst- und Jazzveranstaltungen lockt.

Der Schlosskeller Marbach liegt im Gebäude des heutigen Amtsgerichts, welches 1534 als Zehntscheuer entstand. Nach einem Stadtbrand im Jahre 1688, das einem Flammenmeer glich und hunderte Marbacher Bauwerke zerstörte, wurde es 1693 wieder aufgebaut und instand gesetzt. Seit 1819 beherbergt es das Amtsgericht Marbach. Der Gewölbekeller in dem Gebäude sorgt mit den alten Steinmauern und –decken für ein gemütliches Ambiente und eine besondere Stimmung bei den verschiedenen Veranstaltungen – kulturell oder auch privat. Er ist für bis zu 99 Zuschauer zugelassen.

Marbach, die Geburtsstadt des Dichters Friedrich Schiller, liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden zahlreiche Parkplätze in umliegenden Parkhäusern, die sich am Rande der Altstadt befinden (z.B. in der Steinerstraße). Vom Bahnhof „Marbach (N)“ verläuft der Fußweg durch die schöne Altstadt Marbachs und beansprucht in etwa zehn Minuten Laufzeit.